Unterlagen

Ab sofort gelten z.T. veränderte Richtlinien für die Antragstellung. Hier finden Sie eine allgemeine Übersicht der für die Antragstellung erforderlichen Unterlagen (beachten Sie bitte die Unterschiede zwischen Anträgen zur Projekt- und Jahresförderung). Ab 15. Februar 2020 können Anträge ausschließlich per Online-Formular über die Website der Stadt Wien einbracht werden.

 

Der Online-Antrag muss die folgenden Dokumente und Beilagen enthalten​:

 

  • Online-Formular

Alle mit * markierten Felder sind unbedingt auszufüllen, um den Antrag erfolgreich einbringen zu können. Bitte hier auch eine kurze Zusammenfassung der Projektbeschreibung in das dafür vorgegebene Feld einfügen.

Hinweis: Diese wird auschließlich für die Administration benötigt und ist keine Bewertungsgrundlage!

 

  • Kostenkalkulation (Download auf der Website der Stadt Wien unter "Formulare")

 

Achtung: Ab 15. Februar 2020 empfiehlt die IG Freie Theater Honoraruntergrenzen anzuwenden (nähere Informationen). Die IG Freie Theater stellt ein Service-Kalkulationsmodell zur Verfügung (Download). Das Kuratorium empfiehlt, das  ausgefüllte Kalkulationsblatt dem Antrag als zusätzliche Unterlage beizulegen, da in diesem die detaillierte Aufschlüsselung der Kosten aufscheint.

 

Achtung: Dieses Kalkulationsmodell ersetzt NICHT das Kalkulationsformular der Stadt Wien – Kulturabteilung! 

 

  • Einverständniserklärung (Download auf der Website der Stadt Wien unter "Formulare")

Wenn Sie keine Handy-Signatur haben, müssen Sie eine unterschriebene Einverständniserklärung beilegen: Bei juristischen Personen und eingetragenen Personengesellschaften muss die Einverständniserklärung von den vertretungsbefugten Organen der jeweiligen Institution unterschrieben werden.

 

  • Ausführlichere Projektbeschreibung

Hinweis: Beachten Sie die maximale Zeichenanzahl!

  • Projektförderung: max. 6.000 Zeichen (inkl. Leerzeichen)
  • Jahresförderung (einjährig): max. 15.000 Zeichen (inkl. Leerzeichen)
  • Jahresförderung (zweijährig): max. 25.000 Zeichen (inkl. Leerzeichen)

Folgende Unterlagen müssen angehängt werden:

  • Biografien
    • max. 1.000 Zeichen pro Person (inkl. Leerzeichen) 
  • Tätigkeitsbericht (Download auf der Website der Stadt Wien unter "Formulare")
    • nur für Jahresförderung

Folgende Unterlagen können angehängt werden:

  • Links/Videoausschnitte von Produktionen: 
    • max. 3 Videolinks
  • Sonstige Unterlagen (z.B. Bildmaterial, Stücktext): 
    • Projektförderung: max. 5 Bilder/Fotos/Skizzen bzw. Textdateien
    • Jahresförderung: max. 10 Bilder/Fotos/Skizzen bzw. Textdateien

 

  • Zusätzliche Dokumente (je nach natürlicher/juristischer Person)
  • Vereine
    • Vereinsstatuten (bei der ersten Einreichung und bei Änderungen)
    • Aktueller Auszug aus dem Vereinsregister
    • Nicht bilanzierend: aktuellste Einnahmen-Ausgaben-Rechnung inklusive Vermögensübersicht
    • Bilanzierend: aktuellster Jahresabschluss
  • GmbH
    • Gesellschaftsvertrag (bei der ersten Einreichung und bei Änderungen)
    • Aktueller Auszug aus dem Firmenbuch
    • Aktuellster Jahresabschluss
  • Personengesellschaften
    • Gesellschaftsvertrag (bei der ersten Einreichung und bei Änderungen des Gesellschaftsvertrags)
    • Nicht bilanzierend: aktuellste Einnahmen-Ausgaben-Rechnung inklusive Vermögensübersicht
    • Bilanzierend: aktuellster Jahresabschluss
    • Aktueller Auszug aus dem Firmenbuch
  • Stiftungen und Fonds
    • Stiftungserklärung, Gründungserklärung oder Satzung (bei der ersten Einreichung und bei Änderungen der Stiftungserklärung, Gründungserklärung oder Satzung)
    • Aktueller Auzug aus dem Firmenbuch oder Auszug aus dem Stiftungs- und Fondsregister
    • Nicht bilanzierend: aktuellste Einnahmen-Ausgaben-Rechnung inklusive Vermögensübersicht
    • Bilanzierend: aktuellster Jahresabschluss
  • Einzelpersonen
    • Ausführlicher Lebenslauf
    • Meldebestätigung (Nachweis über ständigen Wohnsitz in Wien)

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Kolja Burgschuld