Kuratorium Theater, Tanz & Performance

Aktuelle Informationen

Die Bearbeitung der Anträge auf Projektförderungen vom 15. Februar seitens des Kuratoriums verläuft bis jetzt nach Plan. Die Gespräche mit den Künstler*innen in der zweiten Runde finden dieses Mal virtuell von 15. April bis 8. Mai. statt. 

 

Mittwoch 08. & Donnerstag 09. April verschickt das Kuratorium die Gesprächseinladungen an die Künstler*innen, die es auf deren Anträge auf der Shortlist sind.

 

Wichtig: Künstler*innen, die es nicht in die zweite Runde geschafft haben, werden im Normalfall direkt von der MA7 informiert. In der aktuellen Situation kommt es - u.a. durch die möglichst rasche Abwicklung der Arbeitsstipendien - zu einem ungeheuren Mehraufwand seitens der Kulturabteilung. Da die Kulturabeteilung darum bemüht ist, den Schaden für die Künstler*innen in der aktuellen Lage so gering wie möglich zu halten, liegt die Priorität aktuell auf der Administration der Stipendien. Insofern ist in den nächsten Wochen nicht damit zu rechnen, dass die entsprechenden Bescheide an Künstler*innen, deren Projekte es nicht auf die Shortlist geschafft haben, versendet werden können.

 

Künstler*innen, die bis Donnerstag Abend keine Einladung erhalten haben, müssen leider davon ausgehen, dass ihr Projekte es nicht in die zweite Runde geschafft haben, auch wenn der Bescheid der MA7 noch auf sich warten lässt.

 

Die Entscheidung über die geförderten Projekte wird voraussichtlich Mitte Juni 2020 bekannt gegeben. Es ist aus heutiger Sicht allerdings nicht auszuschließen, dass durch die aktuelle Situation Verzögerungen entstehen.

© 1&1

Neu: Honoraruntergrenze 

Ab 15. Februar 2020 wird die Anwendung der Honoraruntergrenzen empfohlen - alle Informationen hier

© Danny Peters / pixelio.de

Förderungsarten 

Welche Förderprogramme für darstellende Kunst bietet die Stadt Wien ...

© 1&1

Häufig gestellte Fragen 

Fragen zu Spielstättennachweis, Einreichfristen oder Formularen? Hier finden Sie Antworten ... 

© pxhere.com

Förderempfehlungen 

Informieren Sie sich über die aktuellen Empfehlungen der Förderprogramme ...

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Kolja Burgschuld