1-Jahresförderung

Allgemein

Mithilfe der einjährigen Förderung wird die Durchführung von Projektreihen und längerfristigen Arbeitsprozessen unterstützt. Die Förderung richtet sich an Künstler*innen, die auf herausragende künstlerische Leistungen und/oder kontinuierliche Ensemblearbeit verweisen können und bereits Projektkostenzuschüsse durch die Stadt Wien erhalten haben.

 

Großprojekte

Im Rahmen der einjährigen Förderungen werden als längerfristige Arbeitsprozesse auch einzelne große Projekte akzeptiert, die mit einem größeren personellen und organisatorischen Aufwand verbunden sind und eine längere Planungs- bzw. Durchführungsphase sowie entsprechende finanzielle Mittel benötigen. Die entsprechenden zeitlichen und finanziellen Möglichkeiten sollen sich in (inter-)nationalen Koproduktionen und längeren Spielserien niederschlagen. Der Projektzeitraum kann dabei bis zu einem Kalenderjahr betragen.

 

Besondere Voraussetzungen

Die 1-Jahresförderung richtet sich an Künstler*innen, ...

  • die in der Vergangenheit bereits mind. eine Projektförderung erhalten haben
  • deren Tätigkeit bereits Kontinuität aufweist
  • die auf positives Interesse bei Publikum/Kritik/Partnern etc. gestoßen sind
  • deren Konzept pro Jahr mind. eine neue Produktion in Wien vorsieht

 

Grundlegende rechtliche/künstlerische Kriterien finden Sie hier.

 

Umfang der Förderung

Beantragt werden können produktionsgebundene Personal- und Sach- und Aufführungskosten. Des Weiteren können die Kosten für den Jahresbetrieb, d.h. allgemeine Ausgaben, die für die Entwicklung und Sicherung der künstlerischen/administrativen Struktur notwendig sind, beantragt werden.

 

Frist

  • 15. Jänner (für das darauffolgende Kalenderjahr)
  • Nächster Termin: 15. Jänner 2019 für das Kalenderjahr 2020

 

Beurteilung

Zur Entscheidungsfindung über die Vergabe von 1-Jahresförderungen im Bereich der freien darstellenden Künste hat der Subventionsgeber das Kuratorium für Theater, Tanz und Performance eingesetzt.

 

Weitere Informationen & Dokumente

Ansuchen.pdf
PDF-Dokument [207.2 KB]
Leitfaden Subvention.pdf
PDF-Dokument [123.9 KB]
Kalkulations für nicht bilanzierende Unt[...]
Microsoft Excel-Dokument [87.0 KB]
Kalkulation für bilanzierende Unternehme[...]
Microsoft Excel-Dokument [92.5 KB]

Kontakt zur Kulturabteilung der Stadt Wien (MA7)

Kulturabteilung der Stadt Wien (MA7)

Friedrich-Schmidt-Platz 5, 1080 Wien

 

Referat Darstellende Kunst, Leitung: Dr. Robert Dressler

Sekretariat: Michael Brückl & Sylvia Hinteregger

T: +43 1 4000-84739 & +43 1 4000-84737

M: michael.brueckl@wien.gv.at & sylvia.hinteregger@wien.gv.at

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Kolja Burgschuld